CMD- Kiefergelenkstherapie

iStock-829429098.jpg

Behandlung von Beschwerden im Bereich der Kiefergelenke.

Wie bei allen Gelenken des Körpers muss auch in den Kiefergelenken eine mobile Stabilität vorhanden sein, damit Ihre Kiefergelenke optimal funktionieren können.

Wenn Ihre Kiefergelenke eine Funktionsstörung haben, spüren Sie mögliche Auswirkungen

  • auf Kopf, Gesicht, Halswirbelsäule, Schulter und Brustwirbelsäule

  • in den Bereichen der tieferen Wirbelsäulenabschnitte

 

Insbesondere bei Rückenschmerzen nimmt daher das Kiefergelenk in der ganzheitlichen Behandlung einen besonderen Stellenwert ein.

Bei einem krankhaften Befund wird das Kiefergelenk manualtherapeutisch unter Integration der Kaufmuskulatur behandelt und in die Behandlung des Rückens miteinbezogen.